ZF – Prüfung


Neben der Qualitätskontrolle und Terminkontrolle führt Müller & Stahl auch die Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung nach allgemein üblichen Normen oder individuellen Vorgaben des Kunden durch. Folgende Verfahren bringen die kompetenten Mitarbeiter unserer Firma zur Anwendung:

[one_third_second]

Die Werkstoffe und Schweißverbindungen werden mit moderner Technik auf Fehler wie zum Beispiel Risse untersucht.

Wir sind für verschiedene Branchen tätig:

  • Rohrleitungs- und Anlagenbau
  • Behälterbau
  • Kraftwerks- und Kesselbau
  • Maschinen – und Anlagenbau
  • Pipelinebau
  • Windenergie

[/one_third_second]

Ihr Unternehmen profitiert von kurzen Wartezeiten und umfassendem Service, wenn es um die Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung geht. Die erforderlichen Prüfprotokolle werden direkt nach erfolgter Prüfung vor Ort ausgestellt.

Das lange Warten auf Prüfergebnisse / Protokolle entfällt somit!